„VaduzSOUNDZ 9.5" findet statt ______

Letztes Jahr mussten wir schweren Herzens die Jubiläumsausgabe von VaduzSOUNDZ absagen. Nach den von der Regierung ab Juli in Aussicht gestellten nächsten Lockerungsschritten steht nun fest, dass VaduzSOUNDZ aller Voraussicht nach stattfinden kann.

Aufbruchstimmung ______

Das Mini-Festival soll dieses Jahr ganz bewusst durchgeführt werden, um ein Zeichen zu setzen, als Geste und Aufmunterung in schwierigen Zeiten. Deshalb auch ein zusätzlicher vierter Tag, um eine bunte Programmvielfalt anbieten zu können – das Leben geht weiter, Sommer und Ferien zuhause – und doch lebenswert. Das Musikprogramm ist eine Mischung aus zwei liechtensteinischen Formationen und mehrheitlich Schweizer Bands sowie einer Gruppe aus Deutschland.

9.5: Das Jubiläum wird nächstes Jahr nachgeholt
Auch wenn die Veranstaltung dieses Jahr mit einem hochwertigen Programm über die Bühne gehen wird, soll das eigentliche Jubiläum nächstes Jahr mit besonderen Highlights nachgeholt werden. Denn die voraussichtlich begrenzte Kapazität verunmöglicht dieses Jahr die Auftritte von den ganz grossen Stars. Deshalb haben wir den Titel „VaduzSOUNDZ 9.5“ gewählt – als augenzwinkernden Hinweis auf 2022.

Diverse Vorsichtsmassnahmen ______

VaduzSOUNDZ findet vorbehaltlich unerwarteter epidemiologischer Entwicklungen und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden behördlichen Auflagen und Sicherheitsbestimmungen statt.

Aus Sicherheitsgründen wird erstmals ein Ticketvorverkauf durchgeführt, um die wahrscheinlich beschränkte Publikumszahl regulieren zu können.

Tagestickets zum symbolischen Unkostenbeitrag in Höhe von CHF 15.- sind unter www.vaduzsoundz.li bzw. www.ticketmaster.ch sowie an den Poststellen Vaduz, Schaan und Eschen erhältlich.

Vier Thementage ______

Erstmals findet VaduzSOUNDZ an vier Abenden statt. Bewusst gewählte Thementage sollen dem Publikum ermöglichen, den oder die Abende mit ihrer Lieblingsmusik individuell aussuchen zu können.

Zum Auftakt am Mittwoch, 21. Juli 2021, steht der Blues mit der ältesten aktiven liechtensteinischen Band, den „Bluebones“, und dem Schweizer Blues-Soul-Aushängeschild Philipp Fankhauser im Mittelpunkt.

Es folgt am Donnerstag ein Pop-Funk-Abend mit der deutschen Formation „Grand Slam Funk“ und Mundartpop vom Feinsten von Ritschi, dem ehemaligen Frontmann der legendären „Plüsch“.

Der Freitagabend steht im Zeichen des 80-Jahre Sounds mit den Schweizer Newcomern „Brainchild“ (SRF 3 Best Talent) und dem weit über die Grenzen immer populärer werdenden CRIMER.

Zum Abschluss am Samstag, 24. Juli 2021, zwei besondere Höhepunkte: der erste Auftritt von „wavvyboi“, dem liechtensteinischen Shooting-Star, der in den vergangenen Jahren in Deutschland für Furore sorgte, und Dabu Fantastic, die Schweizer Mundart-Künstler, die mit ihrem aktuellen Song «Wenn’s Mir Wieder Guet Gaht» den perfekten Soundtrack für den Sommer 2021 geliefert haben, ganz unter dem Motto: es geht wieder aufwärts.

Herzlich willkommen zu VaduzSOUNDZ 2021!

Fact-Box ______

VaduzSOUNDZ
Museumsplatz
Städtle 34
9490 Vaduz

Mini-Club Open Air-Festival im Zentrum von Vaduz auf dem Museumsplatz

KONZERTE ______

Mittwoch
21. Juli 2021

ab 19:00 Uhr

Programm

Donnerstag
22. Juli 2021

ab 19:00 Uhr

Programm

Freitag
23. Juli 2021

ab 19:30 Uhr

Programm

Samstag
24. Juli 2021

ab 19:30 Uhr

Programm

21. Juli 2021

Ab 19.00 Uhr: Bluebones (FL)
Ab 21.00 Uhr: Philipp Fankhauser Quintett (CH)
Ticket-Bestellung

22. Juli 2021

Ab 19.00 Uhr: Grand Slam Funk (D, USA, CH)
Ab 21.00 Uhr: Ritschi (CH)
Ticket-Bestellung

23. Juli 2021

Ab 19.30 Uhr: Brainchild (CH)
Ab 21.00 Uhr: Crimer (CH)
Ticket-Bestellung

24. Juli 2021

Ab 19.30 Uhr: Wavvyboi (FL)
Ab 21.00 Uhr: Dabu Fantastic (CH)
Ticket-Bestellung

Die Bands ______

Bluebones (FL)
Philipp Fankhauser Quintett (CH)
Grand Slam Funk (D, USA, CH)
Ritschi (CH)
Brainchild (CH)
Crimer (CH)
Wavvyboi (FL)
Dabu Fantastic (CH)

Bluebones (FL)

VaduzSOUNDZ 9.5 wird eröffnet durch die Bluebones. Vor über 35 Jahren gegründet, sind die Bluebones heute die älteste aktive Rock- und Bluesband Liechtensteins mit einem Musik-Mix, der weit über den Blues hinausgeht und von den Seventies bis zum aktuellen Funk reicht. Alles geprägt von ungebremster Spiel- und Experimentierlust.

www.bluebones.li

Philipp Fankhauser Quintett (CH)

Philipp Fankhauser stammt aus Thun und hat den Blues in den USA gesucht und gefunden. Er ist zweifellos das Schweizer Aushängeschild in Sachen Soul und Blues. Aber nicht nur das: hoch angesehen in der weltweiten Musikszene, erfindet sich Philipp Fankhauser immer wieder neu und beeindruckt durch sein Songwriting, seine Stimme und sein virtuoses Gitarrenspiel.

www.philippfankhauser.com

Grand Slam Funk (D, USA, CH)

Europas dienstälteste Funktruppe Grand Slam Funk. Seit 1985 stehen Grand Slam Funk für satten P-Funk, die schweisstreibende Spielart schwarzer Tanzmusik. Das Publikum erwartet 90 Minuten Partypower vom Feinsten, darunter viele neue Kompositionen und zahlreiche Songs aus dem umfassenden Schaffenskatalog der Band (9 Studioalben und weit über 500 Konzerte).

www.grandslamfunk.com

Ritschi (CH)

Ritschi ist wieder on tour, und das heisst: beste musikalische Handarbeit, groovende Songs, knackige Band, geniale Bühnen-Show. Und er singt besser denn je. Mundartpop vom Feinsten, mit viel Leidenschaft und Spielfreude, vom ehemaligen Frontmann der legendären «Plüsch».

www.ritschi.ch

Brainchild (CH)

Eine brillante Neuentdeckung: die Band rund um den Basler Musiker und Sänger Antonin Queloz überzeugt mit ihrem erstaunlich reifen Debütalbum «Heartbreak Horizon». An der Front eine Stimme, die an John Mayer oder Jamie Cullum erinnert, flankiert von einer Band aus angesehenen Vertretern aus der Basler Musikszene: Brainchild spielt mit Pop-Clichés, ohne aber jemals abgedroschen oder altbacken zu klingen. Nicht verpassen!

www.brainchild.band

Crimer (CH)

Seine unverwechselbare Stimme, sein Sound und sein extravaganter Stil widerspiegeln allesamt seine authentische Persönlichkeit. CRIMER ist ein Mann der aufrichtig grossen Gefühle. Legendäre Sängerinnen wie Cher oder Nena zögerten nicht lange, Crimer als Vorgruppe ihrer internationalen Tourneen zu engagieren. Der internationale Durchbruch ist geschafft: Seine in 80er Jahre getränkte Musik hat es allen angetan, weil sie kaum jemand so zeitgemäss immer wieder neu erfindet.

www.crimer.ch

Wavvyboi (FL)

Es ist uns eine grosse Freude und Ehre: wavvyboi, der Shooting-Star der deutschen Szene aus Liechtenstein gibt sein allererstes Konzert in seiner Heimat. Live erwartet die Fans eine melancholische und süsse Stimmung aus verschiedenen musikalischen Einflüssen von Contemporary R&B bis zur Midwest-Emo-Welle, die einen Einblick in die hypersensible Welt des jungen Künstlers gibt. Er reitet mit traurigen Worten über düstere, tiefe Beats und spielt gleichzeitig spannungsvolle Akkorde auf seiner Fender Gitarre.

Facebook

Dabu Fantastic (CH)

Längst ist Dabu in der ersten Liga der Schweizer Songschreiber angekommen. Zudem sind Dabu Fantastic eine der beliebtesten Livebands des Landes und schaffen es immer wieder, mit überraschenden Songideen und Ohrwurmmelodien in den Gehörgängen hängen zu bleiben. Mit ihrem aktuellen Song «Wenn’s Mir Wieder Guet Gaht» haben sie den perfekten Soundtrack für den Sommer 2021 geliefert, ganz unter dem Motto: es geht wieder aufwärts. «Eine Ode ans Aufeinander Schauen und ans Miteinander Singen und Feiern. Mit geschlossenen Augen in der Sonne – auf die besten Zeiten im Leben.» (Dabu)

www.dabufantastic.ch

ÜBER UNS ______

„VaduzSOUNDZ 9.5"

Das Mini-Open-Air-Festival VaduzSOUNDZ findet vom 21. – 24. Juli bereits zum zehnten Mal im Zentrum von Vaduz statt.

Eingebettet zwischen Kunstmuseum und dem Gebäude der «Hilti Art Foundation» und «Huber Watches Jewellery», dem WEISSEN WÜRFEL, ist mit dem Museumsplatz vor fünf Jahren eine städtische Piazza entstanden, geprägt von Kunst, Architektur, vielfältiger und gepflegter Gastronomie sowie einer einmaligen Atmosphäre - der perfekte Rahmen für VaduzSOUNDZ.

Klein, kompakt und intim – das ist das Mini-Festival VaduzSOUNDZ, das bereits mit klingenden Namen wie der Earth Wind & Fire Experience, Züri West, Candy Dulfer, Seven, Pegasus, Lovebugs, Dabu Fantastic, Roachford, Chris Thompson, Marc Sway, Bastian Baker u.v.a. aufwarten konnte.

Die Sommer-Party findet dank der grosszügigen Unterstützung von Partnern und Sponsoren statt.

Bilder Rückblick 2019 ______

Bilder Rückblick 2018 ______

Bilder Rückblick 2017 ______

Bilder Rückblick 2016 ______

Bilder & Videos Rückblick 2015 ______

Bilder Rückblick 2014 ______

Bilder Rückblick 2011 - 2013 ______

Kontakt ______

Zwei Bar & Lounge

Aeulestrasse 45, 9490 Vaduz
Patrick Büchel (Sulsi): +41 79 625 36 00
E-Mail: info@zwei.li